cerfug perl Fein-Fugenmörtel, wasser- und schmutzabweisend, sehr feines Fugenbild
Perleffekt
10 Jahre Systemgarantie
Prüfsiegel CG1
Prüfsiegel EC1plusR

cerafug perl Fein-Fugenmörtel

Sehr feines Fugenbild für hohe optische Ansprüche
Extrem wasser- und schmutzabweisend mit Perleffekt.

Art.-Nr.   Bezeichnung Farbe
1330 cerafug perl weiß
1336 cerafug perl hellgrau
1332 cerafug perl silbergrau
1337 cerafug perl fugengrau
1338 cerafug perl manhattan
1333 cerafug perl sanitärgrau
1334 cerafug perl pergamon
1335 cerafug perl jurabeige
Produktbeschreibung

Details

Eigenschaften des cerafug perl Fein-Fugenmörtel

  • Begehbarkeit: nach ca. 6 Stunden
  • quarzsandfrei, mit Marmormehl für ein sehr feines Fugenbild
  • Fugenbreiten: 1 – 5 mm
  • für innen und außen, für Wand und Boden, für Fußbodenheizung
  • Verbrauch: ca. 0,1 – 0,3 kg/m² (je nach Beschaffenheit)
  • für feinkeramische Fliesen, Mosaiken, Platten, Feinsteinzeug, polierten Naturstein und Glasfliesen
  • 10 JAHRE SYSTEMGARANTIE

Produktprofil des cerafug perl Fein-Fugenmörtel

  • für Fugenbreiten von 1 bis 5 mm
  • extrem wasserabweisend - Perleffekt
  • für innen und außen
  • für Wand und Boden
  • quarzsandfrei
  • schmutzunempfindlich
  • feinkeramische Fliesen, Mosaiken, Platten und Feinsteinzeug
  • sehr feines Fugenbild
  • für polierten Naturstein (Probefläche anlegen!)
  • für Glasfliesen

Anwendungsgebiete für den cerafug perl Fein-Fugenmörtel

Zum Verfugen von feinkeramischen Fliesen, Platten und Mosaiken, Feinsteinzeug und poliertem Naturstein (Probefl äche anlegen!) im Innen- und Außenbereich für Wand und Boden sowie für Fußbodenheizung.

Verarbeitung von cerafug flex Sicherheits-Fugenmörtel

cerafug perl Fein-Fugenmörtel in einem sauberen Gefäß mit kaltem Leitungswasser knollenfrei homogen anmischen. Empfohlen wird ein Rührgerät 600 U/min mit Wendel- oder Doppelscheibenrührer. Nach einer Reifezeit von ca. 3 Minuten kurz durchrühren und verarbeiten. Frischmörtel mit Einfugbrett oder Spezialfugbrett tief und vollfl ächig einbringen. Das überschüssige Material wird sauber abgeschoben. Nach dem Ansteifen des Materials wird der Belag grob vorgewaschen. Anschließend mit einem Schwammbrett reinigen. Eine feuchte Nachbehandlung des abgebundenen Mörtels stellt das einwandfreie Erhärten sicher.

In den ersten 14 Tagen nach der Verfugung keinesfalls eine nasse Reinigung unter Zusatz von Spülmittel oder chemischen Reinigungsmitteln vornehmen, nur sauberes Wasser verwenden.

Inhalt: 5 kg im Sack, 1 Palette = 100 Säcke

Prüfkennzeichen und Qualitätsmerkmale:

Datenblätter
Bewertungen

Kundenmeinungen

Ihre Meinung "cerafug perl Fein-Fugenmörtel"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Zubehör